Minimalist Forest Retreat für die Hektik des Alltags

Als ein Paar in Seattle beschloss, ihren Lebensstil abzureisen und zu vereinfachen, stellten sie Suyama Peterson Deguchi ein, um ein minimalistisches Haus zu entwerfen, das sich immer noch wie zu Hause fühlte, aber ohne den ganzen Überschuss. Das Junsei-Haus bietet den Hausbesitzern einen Rückzug aus der Hektik des Alltags mit seiner baumbestandenen Umgebung.

Die Landschaft zu respektieren, bauten sie ein bescheidenes Zuhause mit einer minimalen Stellfläche, die nicht versucht, ihre Umgebung zu überholen. Alle vorhandenen Bäume wurden unberührt gelassen und es gab wenig Graben, so dass die Wurzeln der Bäume geschützt wurden. Das hat nur eine Breite von 18 Fuß und eine Länge von 80 Fuß zu arbeiten mit.

Im Inneren ist die üppige Landschaft wie die Kunst an den Wänden der Fenster, die das Gefühl des Lebens in einem Baumhaus . Die Wände sind weiß oder mit dunklem Holz bedeckt, und es gibt keine Vorhänge, um die Ansichten zu maximieren, so dass die Verbindung mit dem Freien maximal ist. Es gibt zwei Ebenen, die erste ist ein offenes Layout mit allen Räumen außer für die Heimat Büro, die auf der zweiten Etage ist.

Das Projekt wurde mit einem minimalen Budget abgeschlossen, das mit dem Einsatz von niedrigeren Kosten Materialien, wie rohes Sperrholz auf der Innenseite und Wellpappe Metall Abstellgleis für das Äußere unterstützt wurde. Eine weiße Schachtel, die auf der Vorderseite des Hauses zu sehen ist und weiter nach innen führt, enthält die Servicekomponenten für das Haus und schafft gleichzeitig den Loftraum.

Das Haus ist im minimalistischen Stil eingerichtet, die Fenstergröße wird maximiert, um einen Eindruck des Lebens in einem Baumhaus zu schaffen

Das Haus ist im minimalistischen Stil eingerichtet, die Fenstergröße wird maximiert, um einen Eindruck des Lebens in einem Baumhaus zu schaffen

Einige der Möbelstücke sind Flohmarktfunde, sie unterscheiden sich im Stil, geben aber ein auffälliges Element

Einige der Möbelstücke sind Flohmarktfunde, sie unterscheiden sich im Stil, geben aber ein auffälliges Element

Alle Räume sind so gestaltet, dass die Besitzer die Ansichten so gut wie möglich genießen können

Alle Räume sind so gestaltet, dass die Besitzer die Ansichten so gut wie möglich genießen können

Ich mag die dunklen gebeizten Möbel mit schwarzem Leder, es macht dich so, als wäre es ein Landhaus

Ich mag die dunklen gebeizten Möbel mit schwarzem Leder, es macht dich so, als wäre es ein Landhaus

Dieser Herd gibt dem Raum ein Gefühl von einem Lager und die Unklarheit der Räume ist großartig

Dieser Herd gibt dem Raum ein Gefühl von einem Lager und die Unklarheit der Räume ist großartig

Das Badezimmer ist mit Holztafeln, modernen Möbeln und Retro-Handtuchhaltern verziert

Das Badezimmer ist mit Holzplatten verziert , Moderne Möbel und Retro Handtuchhalter

Das Schlafzimmer verfügt über ein dunkles Bett und abstrakte Kunstwerke

Das Schlafzimmer verfügt über ein dunkles Bett und abstrakte Kunstwerke

Die Speichereinheiten machen den Platz uncluttered und die Fensterbank wird als Tabelle verwendet

Das Speichereinheiten machen den Platz uncluttered Und die Fensterbank wird als Tisch verwendet

Das Heimbüro befindet sich auf der oberen Ebene und ist im Retro-Stil dekoriert

Das Heimbüro befindet sich auf der oberen Ebene Und es ist im Retro-Stil dekoriert

Der Raum ist Dachboden und mit Korbmöbeln verziert, um das Gefühl eines Landhauses zu bewahren

Der Raum ist Dachboden und mit Korbmöbeln verziert, um das Gefühl eines Landhauses zu bewahren